Nachfolgend finden Sie Berichte und Infos zu unserer 1. Mannschaft in der Bezirksliga.

Die detaillierten Ergebnisse und Spielpläne finden Sie hier auf der Homepage des Schachbezirk 4.

Bezirksliga

BW Buchholz – SC 81 Schneverdingen 4,0:4,0

Der SC 81 Schneverdingen hat in der Schach-Bezirksliga seinen ersten Zähler eingefahren. Beim bis dato Tabellenersten Blau-Weiß Buchholz holten die Männer um Spitzenspieler Thomas Müller ein 4:4-Unentschieden, wobei vor allem die ersten drei Bretter mit Partiegewinnen maßgeblichen Anteil am Erfolg der Männer aus der Heideblütenstadt hatten.

Bezirksliga

Jorker SV – SC 81 Schneverdingen 5,5:2,5

Zum Auftakt der neuen Saison unterlag der SC 81 Schneverdingen in der Schach-Bezirksliga beim Aufsteiger Jorker SV mit 2,5:5,5. Die Gäste mussten auf auf eine Reihe Stammspieler verzichten. Der Männer aus der Heideblütenstadt traten nur mit sechs Spielern an, sodass sie bereits mit 0:2 zurücklagen, ehe überhaupt der erste Zug ausgeführt wurde.

Bezirksliga

Stader SV III -SC 81 Schneverdingen       5,0:3,0

Der SC 81 Schneverdingen hat das letzte Saisonspiel beim Stader SV III mit 3:5 verloren. Nach dieser Niederlage belegen die Männer aus der Heideblütenstadt mit 8:10 Punkten den sechsten Tabellenplatz – die schlechteste SC-81-Ausbeute in der Bezirksliga seit mindestens zehn Jahren.

Bezirksliga

SC 81 Schneverdingen – Bleckeder SC 5,0:3,0

In der Schach-Bezirksliga hat der SC 81 Schneverdingen am vorletzten Spieltag einen ungefährdeten 5:3-Sieg gegen den Bleckeder SC eingefahren. Nach diesem Erfolg sind die Akteure um Spitzenspieler Andreas Winkelmann aller Absstiegssorgen ledig. Besonders auf das Oberhaus (Bretter eins bis vier) war gegen Bleckede Verlass – hier hatten die Gäste nicht den Hauch einer Chance.