Nachfolgend finden Sie Berichte und Infos zu unserer 1. Mannschaft in der Bezirksliga.

Die detaillierten Ergebnisse und Spielpläne finden Sie hier auf der Homepage des Schachbezirk 4.

Bezirksliga

Bleckeder SC – SC 81 Schneverdingen 3,0:5,0

In der Schach-Bezirksliga fuhr der SC 81 Schneverdingen den zweiten Saisonsieg ein und kletterte in der Tabelle auf den vierten Platz. Beim „Kellerkind“ Bleckeder SC hatten die Männer um Spitzenspieler Thomas Müller mit 5,0:3,0 die Nase vorn.

Müller selbst kam gut aus der Eröffnung, hatte die Initiative, konnte sie aber nicht verwerten. Im Endspiel hatte der Schneverdinger einen Bauern weniger, nachdem aber alle Figuren abgetauscht waren, hielt Müller mit König gegen König und Bauer das Remis fest.

Bezirksliga

Kampflos, mit 8:0, gewann die erste Mannschaft des SC 81 die Partie gegen SK Hermannsburg.

Die Hermannsburger hatten am Tag zuvor die Begegnung abgesagt.   

Bezirksliga

BW Buchholz – SC 81 Schneverdingen 4,0:4,0

Der SC 81 Schneverdingen hat in der Schach-Bezirksliga seinen ersten Zähler eingefahren. Beim bis dato Tabellenersten Blau-Weiß Buchholz holten die Männer um Spitzenspieler Thomas Müller ein 4:4-Unentschieden, wobei vor allem die ersten drei Bretter mit Partiegewinnen maßgeblichen Anteil am Erfolg der Männer aus der Heideblütenstadt hatten.

Bezirksliga

Jorker SV – SC 81 Schneverdingen 5,5:2,5

Zum Auftakt der neuen Saison unterlag der SC 81 Schneverdingen in der Schach-Bezirksliga beim Aufsteiger Jorker SV mit 2,5:5,5. Die Gäste mussten auf auf eine Reihe Stammspieler verzichten. Der Männer aus der Heideblütenstadt traten nur mit sechs Spielern an, sodass sie bereits mit 0:2 zurücklagen, ehe überhaupt der erste Zug ausgeführt wurde.