In dieser Rubrik finden sich Ergebnisse und Berichte zum Jahresturnier des SC 81 Schneverdingen e.V.

Thomas Müller hat das 33. Jahresturnier des SC 81 Schneverdingen gewonnen. Der 51-Jährige setzte sich gegen 16 Mitbewerber mit dem traumhaften Ergebnis von 100 Prozent durch. Müller gewann alle sieben Partien und dominierte die Konkurrenz nach Belieben. Es war Müllers siebter Turniersieg bei der seit 1986 ausgetragen Turnierserie.

Einen Start-Ziel-Sieg legte Hans-Peter Maushake beim Jahresturnier des SC 81 Schneverdingen hin. Mit 6,5 Punkten aus sieben Runden gönnte er lediglich Laurenz Carl Schröder, dem besten Jugendlichen, in der letzten Partie ein Remis. Für Maushake war es der zweite Titelgewinn nach 2009. Insgesamt waren 17 Teilnehmer am Start.

Neuzugang Rolf Liebscher hat das 31. Jahresturnier des SC 81 Schneverdingen im Schach gewonnen. Liebscher, der in der gerade abgelaufenen Saison beim SK Soltau in der Bezirksliga die Figuren bewegte, legte einen beeindruckenden Start-Ziel-Sieg hin.

Steffen Kottke heißt der Sieger des 30. Jahresturniers des SC 81 Schneverdingen. Der 47-Jährige erspielte 6,5 Punkte, und verwies Thomas Müller, der es auf 6,0 Zähler brachte, sowie Hans-Peter Maushake auf die Plätze. In dem 16 Teilnehmer umfassenden Feld blieben lediglich die beiden Erstplatzierten ohne Niederlage, gegeneinander trennten sie sich in einer Partie ohne Höhepunkte remis.