Nachfolgend finden Sie Berichte und Infos zu unserer 2. Mannschaft in der Bezirksklasse West.

Die detaillierten Ergebnisse und Spielpläne finden Sie hier auf der Homepage des Schachbezirk 4.

Mit 1: 5 verlor das Team SC 81 II klar gegen den Stader SV II.

Beide Mannschaften setzten auch Kinder und Jugendliche ein. Die Heidjer spielten ab Brett 3 mit jungen Schachfreunden: Stade ab Brett 4.

Lediglich Jolo Bacani am Brett 6 konnte sich ein Remis sichern. Die Patien an den Brettern 3 – 5 gingen klar an die Stader.

Stark umkämpft waren auch die Spiele an Brett 1 und 2. Markus Schernat an Brett 2 hielt den Angriffen seines Gegners stand und konnte sein Spiel mit einem Remis beenden.

Klaus Holsten an Brett 1, versuchte seinem Gegner ein Bein zu stellen. Doch am Ende unterlief ihm ein Patzer und er verlor.

 

 

        SC 81 Schneverdingen II                     1 : 5                                Stader SV II

  1. Holsten, Klaus 1375                                 0 - 1                               Hamann, Marcus 1805
  2. Schernat, Markus 1234                         0,5 - 0,5                             Micheel, Bernd    1747
  3. Litfin, Nils 777                                        0 – 1                                Keßler, Edzard      1021
  4. Birkholz, Amely                                      0 – 1                                Karasov, Oleksandr
  5. Grönke, David                                         0 – 1                               Troianoskyi, Heorhii
  6. Bacani, Jolo Wayne                             0,5 – 0.5                             Remizov, Kyryl

 

SC 81 Schneverdingen II      1448          0.0 : 6.0 SK Cuxhaven 1582

Spiel wurde durch den Mannschaftsführer von Schneverdingen II abgesagt.

1
   
-/+
SK Cuxhaven  1742
2
   
-/+
SK Cuxhaven  1651
3
   
-/+
SK Cuxhaven  1630
4
   
-/+
SK Cuxhaven  1444
5
   
-/+
SK Cuxhaven  1445
6
   
-/+
SK Cuxhaven

 

 

SK Verden II

 

 

1357

 

         

4.0 : 2.0

 

 

  

SC 81 Schneverdingen II

 

 

1182

1
1554
         0 - 1
1600
2
1426 
         0 - 1
1446
3
1432
         1 - 0
1234
4
1396
         1 - 0
777
5
1328
          +/-
 
6
1004
         1 - 0
854
     
SC 81 Schneverdingen II10242.5 : 3.5Blau-Weiss Buchholz II1048
           
1
1234
0.5 - 0.5
1369
2
777
0 - 1
1179
3
 
0 - 1
1053
4
 
0 - 1
 
5
854
+/-
785
6
1230
+/-
852
 
An Brett 1 hatte Markus Schernat eine  ausgeglichene Stellung. Beim Angriff seines Gegners büßte er jedoch eine Figur ein. Trotzdem rettete er sich ins Endspiel und erreichte noch ein Remis. 

An Brett 2 hatte Nils Litfin eine geschlossene Stellung, die dann beide am Damenflügel mit einem Angriff aufgebrochen haben. Der Gegner wusste den Angriff besser für sich zu nutzen und gewann. 

Amely Birkholz an Brett 3 wurde früh von einem Angriff des Gegners überrascht, wonach ihr König chancenlos frei stand. Sie gab die Partie auf.

David Grönke an Brett 4 hatte es bis ins Endspiel geschafft, dass die Gegnerin jedoch durch einen Turm mehr, für sich entscheiden konnte. 

Brett 5 & 6 blieben vom Gegner unbesetzt, somit gewannen Waltraut Schröder  und Gerd Dzeyk kampflos.