Nachfolgend finden Sie Berichte und Infos zu unserer 1. Mannschaft in der Bezirksliga.

Die detaillierten Ergebnisse und Spielpläne finden Sie hier auf der Homepage des Schachbezirk 4.

Blau-Weiß Buchholz – SC 81 Schneverdingen 6,0:2,0

Mit 2:6 unterlag der SC 81 Schneverdingen bei Blau-Weiß Buchholz – und kann den Klassenerhalt auch rechnerisch nicht mehr schaffen. Während den Gastgebern der achte Platz sicher ist, stehen mit den Männern aus der Heideblütenstadt und der SG Bremervörde/Gnarrenburg die beiden Mannschaften fest, die in der kommenden Saison in der Bezirksliga antreten müssen.

Bezirksoberliga
 
SC 81 Schneverdingen – SK Verden 1,5:6,5
 
Seine fünfte Niederlage im siebten Spiel musste der SC 81 Schneverdingen einstecken. Gegen den Meisterschaftsmitfavoriten und Tabellenzweiten SK Verden setzte es für die Männer um Mannschaftsleiter Thomas Müller eine 1,5:6,5-Niederlage.

Stader SV II – SC 81 Schneverdingen 4,5:3,5
 
Der SC 81 Schneverdingen musste bei der Reserve des Stader SV seine vierte Saisonniederlage einstecken. Für die Truppe um Mannschaftsleiter Thomas Müller wird es nun schwer, die Liga zu halten, zumal sich bereits angedeutet hat, dass am nächsten Spieltag (22. Februar) mindestens drei Stammkräfte ausfallen werden.

SC 81 Schneverdingen – SG Bremervörde/Gnarrenburg    4,0:4,0
Es war das Kellerduell des Spieltages – und beide Mannschaften lieferten sich einen Kampf bis aufs Messer. Die Gäste traten nur mit sieben Spielern an, so dass die Schneverdinger bereits 1:0 führten, noch ehe das Spiel überhaupt begonnen hatte.