In dieser Rubrik finden sich Ergebnisse und Berichte zum Jahresturnier des SC 81 Schneverdingen e.V.

Steffen Kottke heißt der Sieger des 30. Jahresturniers des SC 81 Schneverdingen. Der 47-Jährige erspielte 6,5 Punkte, und verwies Thomas Müller, der es auf 6,0 Zähler brachte, sowie Hans-Peter Maushake auf die Plätze. In dem 16 Teilnehmer umfassenden Feld blieben lediglich die beiden Erstplatzierten ohne Niederlage, gegeneinander trennten sie sich in einer Partie ohne Höhepunkte remis.

Nur 19 Mitglieder, drei weniger als im vergangenen Jahr, nahmen am traditionellen Jahresturnier teil, dem internen Schnellschach-Wettkampf des SC 81 Schneverdingen. Nach sieben Runden setzte sich der DWZ-Favorit Steffen Kottke mit 6,5 Punkten klar durch. Hans-Peter Maushake, Thomas Müller, der das Turnier 2012 gewann, und überraschend Bogdan Wasylciw folgten mit jeweils fünf Zählern auf den Plätzen. Bester Nachwuchsspieler war Laurenz Schröder auf Platz acht, der unter anderem Routinier Gerhard Dzeyk bezwang.

Steffen Kottke heißt der Gewinner des 28. Schach-Jahresturniers des SC 81 Schneverdingen. Der 45-Jährige stand bereits eine Runde vor Schluss als Sieger fest, so dass er sich ein Kurzremis zum Abschluss gegen den Fünftplatzierten Christoph Heins leisten konnte. Kottke, der das Turnier nach 2010 und 2011 zum dritten Mal gewann, tritt die Nachfolge von Thomas Müller an, der nicht sein bestes Wochenende erlebte. Am Ende musste er sich mit dem sechsten Platz begnügen.